Leserstimmen zu Fragen und Antworten zur Realität

Möchten Sie einen Kommentar zum Buch abgegeben? Bitte benutzen Sie das Kontaktformular. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Ihre Meinung hier veröffentlicht werden darf, und wenn ja, ob wir Ihren vollen Namen nennen dürfen und ob wir einen Link zu Ihrer Website hinzufügen sollen.

 

„Die Fragen und Antworten zu dem Buch Die Entstehung der Realität kann ich jedem empfehlen, der sich noch eingehender mit den Themen des Buches beschäftigen möchte, da es nicht nur Fragen beantwortet, sondern viele Themen einfach auch noch mal unter einem anderen Gesichtspunkt aufgreift und beleuchtet.
Eine Frage, die sich wahrscheinlich jede Fortsetzung/Übungsbuch etc. gefallen lassen muss: Braucht heute jedes Buch noch einen Ergänzungsband? Sicherlich nicht! Aber ich denke, das ist genau der Grund, warum sich Jörg Starkmuth so viel Zeit gelassen hat, diesen Band erst jetzt und doch noch herauszugeben. Im Internet wurde immer mal wieder danach gefragt, ob er nicht eine Fortsetzung schreiben wolle – die Antwort war immer: Das Buch ist in sich rund, und ich möchte erst etwas neues schreiben, wenn grundsätzlich neue Erkenntnisse hinzukommen. Erfreulicherweise hat er sich anders besonnen, seit Erscheinen der ersten Auflage sind ja mittlerweile über 6 Jahre vergangen.
In dem Ergänzungsband werden jetzt nicht nur neue Erkenntnisse aufgegriffen, die den Inhalt des bestehenden Buches untermauern, sondern es wirft auch neue Blickwinkel auf die bekannten Themen und beantwortet letztlich Fragen, die natürlich auch bei einem Buch dieses Formats noch aufkommen können. Schließlich handelt es sich um einen einzelnen Band und keine 25-bändige Lexikonreihe.
Um es auf den Punkt zu bringen: Der Ergänzungsband ist in erster Linie für all die Leser, bei denen beim Lesen des ersten Buches immer noch nicht alle Zweifel beseitigt waren und deren Verstand immer noch nach Bestätigung für das vorgeschlagene Weltbild dürstet. Für alle anderen dürfte es sich trotzdem lohnen, da das Buch einfach schön und unterhaltsam geschrieben ist.“

M. T., Köln

„Das neue Buch ist eine gute Ergänzung zum ersten, dadurch wird noch mal vieles klarer! Vor allem gefällt mir die Skepsis, mit der du alles hinterfragst. Die Bücher werden dadurch einfach ehrlicher, denn man bemerkt die Gewissenhaftigkeit deiner Arbeit. Danke dafür.“

Reinhold Jetschin, Lüneburg (Ars Vivendi)




Diese Seite empfehlen: